Gepostet: 07.09.2020

Dr. med. Sylvia Rinneberg, Médecine Générale/ Généraliste

KINESIOTAPE - ANTI-SCHMERZTAPE
Das Kinesio-Tape wird an der Haut fixiert.
Bei Bewegungen wird dadurch die Haut gegen das darunterliegende Gewebe verschoben.
Dies führt zur Aktivierung verschiedener Rezeptoren die Muskelspannung regulieren
und eine Signalübertragung an das zentrale Nervensystem . Hierbei geschieht eine Aktivierung der körpereigenen Schmerzabwehr.

Zudem wird der Blutfluss verbessert, das
Gewebe, Muskel, Band oder Gelenk gestützt und entlastet.

Wahrscheinlich werden auch verschiedene Akupunkturpunkte aktiviert. Dadurch sollten Störungen der Energieleitbahnen (Meridiane) aufgehoben werden.

Das Tape ist auch für Kinder und Schwangere sehr gut geeignet. Lediglich bei einer Pflasterallergie kann es zu Hautreizungen kommen.
Das Tape sollte mehrere Tage belassen werden. Man kann problemlos damit duschen und Sporttreiben.
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.